Unsere Kanzlei Anwälte Rechtsgebiete Rechtsprechung Links Kontakt Impressum
Startseite Rechtsgebiete Bau- und Architektenrecht

Rechtsgebiete


Allgemeines Versicherungsrecht Bau- und Architektenrecht Haftpflichtversicherung Haftungsrecht Private Unfallversicherung Sachversicherungsrecht Verkehrsrecht



Bau- und Architektenrecht

Die schwerpunktmäßige Tätigkeit der Kanzlei Schulz und Löhr im Bereich der Berufshaftpflichtversicherungen aller am Bau Beteiligten erfordert zur erfolgreichen Mandatsbetreuung vor allem grundlegende Kenntnisse im Bau- und Architektenrecht, welches deutlich über das Werkvertragsrecht des BGB und die VOB/B hinausgeht, zumal diese Rechtsmaterie sich aufgrund der höchstrichterlichen Rechtsprechung in einem ständigen Fluss befindet.

Die Architekten- und Fachplanerhaftung wird von der höchstrichterlichen Rechtssprechung fortwährend erweitert. Bspw. die Beratungspflichten, Hinweispflichten und Bauüberwachungspflichten sind kaum mehr überschaubar. Aus unserer Beratungstätigkeit und Prozesstätigkeit sind uns die sehr hohen Anforderungen bekannt.

Darüber hinaus treffen auch den Werkunternehmer neben der Herstellung eines mangelfreien Werkleistung, wobei die einschlägigen DIN-Normen zu beachten sind, erhebliche Aufklärungs- und Hinweispflichten, selbst im Hinblick auf Vorleistungen anderer Unternehmer.

Im gesamten Baubereich besteht gerade vor dem Hintergrund, dass der Architektenvertrag letztlich als dynamischer Prozess zu verstehen ist, der fortlaufenden Änderungen unterliegt, und dass verschiedene Unternehmerleistungen aufeinander aufbauen, ein sehr hohes Haftungspotential. Dieses richtig zu bewerten, im Schadenfall zutreffend zuzuordnen und hieraus die richtigen rechtlichen und prozessualen Schlüsse zu ziehen, ist nur von mit dieser Materie ständig befassten und über die erforderlichen Fachkenntnisse verfügenden Rechtsanwälten möglich, die Ihnen in der Kanzlei Schulz und Löhr zur außergerichtlichen oder gerichtlichen Klärung eines Haftungsfalls zur Seite stehen.

Darüber hinaus unterstützen wir Architekten auch bei der Verfolgung ihrer berechtigten Honoraransprüche. Hierbei ist eine prüffähige Honorarschlussrechnung nach der HOAI das A und O zur Durchsetzung Ihrer berechtigten Ansprüche. Honorarzonen, Bewertung der Grundleistungen oder Honorartafeln können – wie die Praxis täglich zeigt - für Meinungsverschiedenheiten sorgen. Ihre Honorarforderung setzen wir außergerichtlich und - soweit erforderlich - auch gerichtlich durch

Diverse Gerichtsentscheidungen zu verschiedenen Thematiken des Bau- und Architektenrechts finden sie hier.